Mappenkurs
Innenarchitektur - Conceptual Design

Innenarchitektur Conceptual Design – Die Avantgarde der Raumgestaltung

Bewerbungen für einen umkämpften Studienplatz im Master sind eine besondere Herausforderung. Im Zentrum dieses Verfahrens steht das individuelle Portfolio mit professionellen Konzepten und Entwürfen.

Innenarchitektur im Fokus

Unser Mappenvorbereitungskurs Innenarchitektur Conceptual Design baut auf allen Fähigkeiten und dem erworbenen Wissen des vorangegangenen Bachelorstudium oder einer vergleichbaren Ausbildung auf. Wir analysieren gemeinsam welche im Studium entstandenen Projekte stellvertretend für die breit gefächerten Fähigkeiten der Bewerber:innen stehen. Dabei legen wir großen wert auf die konzeptionelle Ausrichtung der Entwürfe und Modelle. Der Masterstudiengang will die Fähigkeiten seiner Studierenden schärfen und durch innovative Techniken erweitern. Wir finden gemeinsam heraus, wo hier mögliche Ansatzpunkte zu finden sind. Natürlich bleiben wir da nicht stehen. Wir ergänzen bestehende Arbeiten durch neue Gestaltungsprojekte, die auf den bisher entwickelten Konzepten aufbauen. Wir setzen uns zeichnerisch und grafisch mit den aktuellen innenarchitektonischen Herausforderungen auseinander und aktualisieren so bestehende Entwürfe.

In der Präsentation überzeugen

All diese Arbeiten, die neu entstandenen und die aus dem Studium, verbinden wir zu einer spannenden Prävention. Diese ist nicht einfach eine abfolge der besten eigenen Arbeiten sondern folgt einer genauen Struktur. Sie vermittelt ein narrativ. Die Jury soll die Teilnehmer in ihrer gestalterischen Haltung kennenlernen und verstehen, was sie an neuen Input zum Fachbereich beisteuern können. Das entstandene Portfolio soll zudem die Begeisterung für das Fach und die eigenen Projekte ausdrücken. Es soll Wissbegierde und Professionalität vermitteln. Für die Präsentation selbst bietet unser Mappenvorbereitungskurs Innenarchitektur – Conceptual Design auch ein Gesprächscoaching. Wir wissen welche Fragen häufig gestellt werden und wie erfahrene Studierende am besten auf Kritik eingehen. Dabei hilft uns der Austausch mit unseren Ehemaligen im Fachbereich. Unser Support geht dabei weit über die eigentlichen Kurszeiten hinaus. Wir helfen dir bei der Recherche deiner Themen, empfehlen dir Beispielarbeiten und stehen dir auch telefonisch zur Seite, wenn sich Blockaden anbahnen. Eine große Hürde in der Erstellung eines griffigen Portfolios ist häufig die ganz persönliche Motivation. Wir helfen dir schnell in den Arbeitsmodus zu kommen und deine Bewerbungsmappe zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Mappenkurs Innenrchitektur Conceptual Design - Ein Blick hinter die Kulissen

Auf den Punkt gebracht

  • Wir begleiten dich bei der Erstellung deiner individuellen Bewerbungsmappe Innenarchitektur Conceptual Design
  • Wir vermitteln dir Profi-Wissen aus langjähriger Berufserfahrung unserer Dozenten
  • Wir helfen dir bei der Wahl der richtigen Hochschule
  • Wir bereiten dich bestmöglich auf die Eignungsprüfung vor

Fakten zum Kurs

  • Kursbeginn: jeweils zum Monatsanfang
  • Kursstandorte: sechs Standorte zur Auswahl
  • Aufnahmegebühr: keine
  • Kursdauer: 10 Monate
  • Kursgebühr: 175 Euro/mtl.
  • Wahlweise als Kompakt-Kurs (5 Monate) buchbar
  • Wahlweise als Intensiv-Kurs (2 Monate) buchbar

Starte gut informiert in deinen Mappenvorbereitungskurs

Leitung der Akademie Ruhr

Du hast noch Fragen zu den Kursen selbst oder zur Organisation? Gerne beantworten wir dir deine Fragen – schnell und unkompliziert. 
Du erreichst uns werktags in der Zeit von 09:00 bis 17:00 Uhr unter 0234 7949829.
Dein Andreas M. Modzelewski, 
Leiter der Akademie Ruhr.

Mappenkurs – Innenarchitektur - Conceptual Design